Ca 4 Stunden
Ca 4 Port

Zutaten

1 kg  Spareribs

1 EL geräuchertes Paprikapulver

1 EL Salz

½ EL schwarzen Pfeffer

Glaze

1 ½ EL Honig

1 ½ EL Farinzucker 

2 EL von der BBQ-Sauce

 

BBQ-Sauce

400 g gehackte Tomaten (Dose)

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 TL Öl

2 EL Farinzucker

1 EL Honig

1 EL Tomatenmark

1 EL Rotweinessig

½ Chipotle Chili-Schote 

2 TL Salz

 

Blauschimmelkäse-Dressing

100 g Blauschimmelkäse

250 ml Crème fraîche

1 TL Salz

1 TL Honig



Spareribs mit BBQ-Sauce und Blauschimmelkäse-Dressing

Dieses Rezept passt zum Kochen mit:
Spareribs

Zubereitung:

1. Die trockenen Zutaten für die Spareribs vermischen und die Ribs damit ordentlich von beiden Seiten einrubbeln. Eine Stunde lang auf den Grill über die indirekte Wärme legen. (Der Grill sollte eine Wärme von ca. 150 ⁰C haben)

2. Knoblauch und Zwiebel hacken, mit dem Öl in einem Topf anschwitzen. Die restlichen Zutaten hinzugeben und aufkochen. Die Sauce auf kleiner Hitze ungefähr 30 Minuten köcheln lassen, dann abschmecken. Willst Du sie schärfer haben, verwende den Rest der Chipotle, möchtest Du mehr Rauchgeschmack, füge ein paar Teelöffel geräuchertes Paprikapulver hinzu. Willst Du mehr Süße, nimm mehr Honig.

3. Wenn die Spareribs 1 Stunde gegrillt haben, mit der BBQ-Sauce bepinseln und dann in Folie einwickeln. Ränder gut verschließen. Danach wieder zurück auf den Grill legen und über indirekter Wärme mindestens 2 Stunden garen lassen, bevor nach den Ribs gesehen wird.

4. In der Zwischenzeit alle Zutaten für das Blauschimmelkäse-Dressing vermischen und in den Kühlschrank stellen. Jetzt kann auch das Glaze zum Bepinseln der Spareribs gekocht werden. Dafür 1 ½ EL Honig mit 1 ½ EL Farinzucker in einem kleinen Topf verschmelzen lassen. 2 EL der BBQ-Sauce dazugeben und bei niedriger Temperatur zusammenköcheln.

5. Wenn die zwei Stunden vergangen sind, die Rippchen vorsichtig aus der Folie nehmen und mit dem Glaze bepinseln. Danach nochmals für 1-2 Minuten pro Seite über die direkte Wärme des Grill legen. Mit etwas zusätzlicher BBQ-Sauce und dem Blauschimmelkäse-Dressing servieren.

 

Tipps!

Dies ist ein Gericht, dessen Zubereitung lange dauert, aber die Spareribs werden unglaublich zart und lecker. Öffne die Folie nicht, sondern lass die Rippchen ungestört in ihrem eigen Saft und Dampf garen.

Es macht nichts, wenn die BBQ-Sauce ziemlich scharf wird. Schweinefleisch ist recht fett und verlangt nach Schärfe und Salzigkeit, um noch besser zu schmecken.



Fler recept

  • Gegrilltes T-Bone Steak mit Parmesanbutter
    Ca 4 Port
    T-Bone Steak
  • Spareribs mit BBQ-Sauce und Blauschimmelkäse-Dressing
    Ca 4 Port
    Spareribs
  • Schaufelstück mit Chimichurri
    Ca 6 - 8 Port
    Schaufelstück
  • Grillspieß mit Melonensalat und Minzjoghurt
    Ca 4-6 Port
    Schweinefilet

Stelle Deine eigene Box zusammen!

Wähle zwischen unseren hochqualitativen Fleischstücken.

HIER GEHT´S ZUR BOX